Feuerwehr Straelen - Informationen zum Corona-Virus (Stand 14.03.2020)

Um Unsicherheiten in der Bevölkerung zu begegnen, geben wir seitens der Feuerwehr Straelen zur derzeitigen Lage folgende Informationen:

Für die auf vier Standorte verteilten 148 Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr Straelen ändert sich durch die derzeitige Situation eigentlich nicht viel.

Wie Sie vielleicht bereits erfahren haben, hat die Feuerwehr ihre sonstigen Aktivitäten wie Versammlungen, Übungsdienste und Lehrgänge bis auf weiteres eingestellt. Hierbei geht es wie bei allen Einschränkungen innerhalb der Bevölkerung in erster Linie um die Verringerung der Kontaktketten und somit die Ausbreitung des COVID - 19 Virus ( neuartigen Corona - Virus ). Noch deutlich mehr Beachtung findet daher der Selbstschutz mit Blick auf die Hygiene vor, während und nach dem Einsatz. Wenn wir alle mit der entsprechenden Verantwortung mitwirken, wird die Ausbreitung verlangsamt und letztlich so verringert werden, damit wir wieder in unseren gewohnten Alltag und die individuelle Freizeitgestaltung zurückkehren können.

Wir sehen uns sehr gut vorbereitet auf die Einsätze in unserem Gebiet.

Mit freundlichen Grüßen
Thorsten Fischer

Leiter der Feuerwehr Straelen